Home Staging

Professionelle Herrichtung bzw. Möblierung einer Immobilie um einen höheren Verkaufspreis zu realisieren.

Home Staging hat sich insbesondere in den USA und Skandinavien seit längerer Zeit durchgesetzt. Bei einer Immobilie, die durch Home Staging aufgewertet wurde, verkürzt sich die Verkaufszeit deutlich - um ein Drittel bis zur Hälfte, wie Umfragen unter Immobilienmaklern in den USA zum Ergebnis hatten. Gleichzeitig können aber auch 10-15% höhere Verkaufspreise realisiert werden. 

In Deutschland werden vereinzelt primär hochwertige Immobilien durch den gezielten Einsatz von Home Staging professionell präsentiert, um den Immobilienverkauf anzukurbeln. Die Zahl der Unternehmen, die diese Dienstleistung gegen Gebühr anbieten, steigt jedoch. Auch professionelle Immobilienmakler haben das Potential von Home Staging erkannt und bieten dies im Rahmen Ihrer Tätigkeit gleich mit an. 

Die wichtigste Maßnahme des Home Stagings besteht darin, in der relevanten Immobilie eine emotional positive Atmosphäre zu schaffen – mit dem Ergebnis, dass das Haus oder die Eigentumswohnung einladend, ansprechend, und perfekt gepflegt wirkt. Beim Immobilienverkauf zählt insbesondere der erste Eindruck. Die Immobilie wird zunächst gründlich gereinigt und entrümpelt. Vor einer Immobilienbesichtigung wird generelle Unordnung im Haus oder im Garten gründlich beseitigt. Auch die persönlichen Einrichtungsgegenstände des Eigentümers werden entfernt, um einen möglichst unvorbelasteten Eindruck zu gewinnen. Ziel eines professionellen Home Stagings ist es immer, die Immobilie für das Gros der Käufer interessant und ansprechend zu gestalten.


Weitere Begriffe:

<< HauspreiseHerstellungskosten >>

Zurück zur Übersicht

Eventuell für Sie interessante Wohnungen

Wohnung 39
Haus 2B

1.50 Zimmer

39.72 m2

Details
Wohnung 51
Haus 2C

2.00 Zimmer

57.61 m2

Details
Wohnung 63
Haus 2D

3.00 Zimmer

89.56 m2

Details